Häufige Fragen schnell beantwortet

Anmeldung & Registrierung
Ich habe meine Zugangsdaten vergessen.

Kontaktieren Sie in diesem Fall bitte Ihren Arzt/Ärztin oder Ihr Labor. Sie bekommen per E-Mail neue Zugangsdaten zugeschickt.

Mein Zugang wurde aufgrund zu vieler Fehlversuche gesperrt. Wie bekomme ich neue Zugangsdaten?

Kontaktieren Sie in diesem Fall bitte Ihren Arzt/Ärztin oder Ihr Labor. Sie bekommen per E-Mail neue Zugangsdaten zugeschickt.

Wie kann ich mich für Onlinebefunde registrieren?

Kontaktieren Sie dazu einfach Ihr Labor. Sie erhalten dann per E-Mail Ihre vorläufigen Zugangsdaten, die Sie beim ersten Login ändern können. Ab diesem Zeitpunkt haben Sie rund um die Uhr Zugriff auf Ihre Befunde im Webportal. Laden Sie sich die kostenlose App herunter, um Ihre Laborergebnisse auch auf mobilen Geräten anzeigen zu können.

Was kostet der Service?

Onlinebefunde ist kostenlos, sowohl im Browser als auch die App.

Ihre Befunde
Was brauche ich, um mir Onlinebefunde anzeigen lassen?

Zur Registrierung bei Ihrem Labor benötigen Sie nur eine funktionierende E-Mail Adresse. Über diese bekommen Sie dann Ihre initialen Zugangsdaten mit einem Link zugeschickt. Um auf Ihre Laborergebnisse auch am Tablet und Smartphone zugreifen zu können, laden Sie sich die kostenlose App im Google Play Store oder App Store.

Wie schnell sehe ich die Laborwerte online?

Sobald der Endbefund medizinisch validiert ist, wird dieser Ihnen online angezeigt. Sie erhalten eine E-Mail bzw. eine Push-Nachricht, sobald Ihr Laborbefund online ist.

Kann ich meine Befunde am Computer speichern und ausdrucken?

Im Onlineportal können Sie via „PDF-Export“ Ihre Befunde sowohl als PDF speichern, als auch ausdrucken.

Was bedeutet die Normbereichsgrafik?

Die Grafik zeigt an, wo ihr Laborwert innerhalb des Normbereiches liegt.

Was passiert bei auffälligen Werten?

Ihr Arzt/ihre Ärztin ist Ihr/e Ansprechpartner/in, wenn es um Ihre Laborergebnisse geht. Er/sie kann sich bei Bedarf eine Push-Notification zusenden lassen, wenn Werte sehr auffällig sind, um schnell reagieren zu können.

Sehe ich alle meine Laborbefunde?

Sie sehen alle Laborbefunde, die in Labors analysiert wurden, die mit uns kooperieren.

Wer sieht noch meinen Blutbefund?

Nur Sie, Ihr Labor und ihr zuweisender Arzt/Ärztin.

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Gesetzlich mindestens 10 Jahre, je nach Blutanalyse und Region auch länger.

Sind meine Daten sicher?

Ihre Daten liegen auf einem eigenen Server in Ihrem analysierenden Labor und sind sicher verschlüsselt.

Noch Fragen offen?

Wir sind bemüht, Ihre Fragen möglichst verständlich und nachvollziehbar zu beantworten. Ist dennoch eine Frage für Sie offen geblieben? Wir antworten so schnell wie möglich!

Sie möchten Onlinebefunde
Ihren PatientInnen anbieten?

Gerne stehe ich für Fragen zur Verfügung und stelle Ihnen unsere Software-Lösungen für Ihr Labor oder Ihre Praxis vor.

Thomas Pasold